Innovation manifestiert sich in Initiative

Darüber hinaus braucht es eigene Schwerpunkte und Projekte, in denen neue Ideen erprobt und neue Wege versucht werden. Neue Ideen können nur in eigenen Schwerpunkten und Projekten erprobt werden. OBJENTIS erstellt daher Konzepte, kooperiert mit Forschungseinrichtungen und beteiligt sich an innovativen Programmen der Forschungsförderungsgesellschaft FFG. Innovative Projekte und Themen wurden mit Kunden und Partnern, aber auch in Eigeninitiative durchgeführt. Beispiele der letzten Jahre sind

Licence Compliance Check: Die überwiegende Mehrheit kommerzieller Software enthält längst Elemente der Open Source Technologie. Allerdings sind dafür rechtliche Rahmenbedingungen, etwa die Verpflichtung zur Offenlegung des Codes, zu beachten. Der Überprüfung der Licence Compliance kommt hier große Bedeutung zu.

Security Testing: Um Sicherheitstests auch in entwicklungsbegleitende Tests integrieren zu können, wurde gemeinsam mit den Experten von Secure Business Austria ein Set an Methoden für die Überprüfung sicherheitsrelevanter Aspekte entwickelt. Entstanden ist ein Rahmenwerk für SoftwaretesterInnen, mit dem sicherheitsrelevante Bereiche von Programmen systematisch nach Sicherheitslücken und anderen kritischen Einstellungen untersucht werden.

Automation von Mobile Device Test: Manueller Test von Endgeräten ist arbeits- und zeitintensiv, die Automation kann die Testphasen verkürzen und damit deutliche Einsparungen bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung erzielen. OBJENTIS hat ein Tool entwickelt, das die automatische Betestung unterschiedlichster mobiler Endgeräte, wie Handhelds mit integriertem Scanner, mobile Bestellsysteme oder Handhelds für technisches Wartungspersonal ermöglicht.