Contact us

Software-Test ist ein kostspieliger Prozess. Umso mehr sind zuverlässige Aussagen über Gesamtkosten und Aufwände, zu erwartende Fehlerraten, Testabdeckung oder auch Soll-Ist-Analysen für das laufende Projekt von zentraler Wichtigkeit. Mit QAS.METRICS bietet OBJENTIS praxisorientierte und robuste Werkzeuge für das Testmanagement.

QAS.METRICS ist das Werkzeug für den Testverantwortlichen. Basierend auf fundierte theoretische Grundlagen und vorkonfiguriert mit praktischen Erfahrungswerten aus zahlreichen Test-Projekten wurde QAS.METRICS entwickelt. Der Hilfe-Assistent navigiert durch das Programm: Zahlen aus dem Management, Schätzungen aus dem Development, bestehende Fakten und Wissen über das konkrete Projektumfeld bilden gemeinsam mit der integrierten Wissenssammlung aus empirischen Erfahrungen das Grundgerüst. Und damit stehen schon unmittelbar die ersten Richtwerte zum Projekt als Eckpfeiler für weitere Planungen zur Verfügung! Die entscheidenden Informationen liegen so schon beim Projektstart am Tisch. So können noch Weichen gestellt werden. Je mehr Informationen im Laufe des Projekts hinzukommen oder je konkreter diese werden, umso genauer werden die ermittelten Vorausberechnungen. Abweichungen zwischen tatsächlichem und prognostiziertem Projektverlauf bilden eine weitere wichtige Informationsquelle: sie ermöglichen wertvolle Rückschlüsse auf das aktuelle Projekt und verfeinern automatisch alle weiteren zukünftigen Berechnungen.

Systemumgebungen

QAS.METRICS kann als komplett eigenständiges System oder in Verbindung mit anderen QAS.* Komponenten betrieben werden: Im Zusammenspiel mit QAS.PTAR fließen so beispielsweise Problemreporte aus dem Testbetrieb tagesaktuell wieder direkt zurück in die Analyse. Mit seinen normierten XML-Schnittstellen garantiert QAS.METRICS aber auch problemlose Integration in bestehende 3rd Party Umgebungen.

QAS.METRICS steht als Desktop-Lösung und als Web-Browser Anwendung zur Verfügung.

Die Vorteile auf einen Blick

Gleich zu Beginn eines neuen Testprojekts haben Sie mit QAS.METRICS den Überblick

  • Wie viele Ressourcen werden benötigt?
  • Wie lange wird das Projekt dauern?
  • Mit welchem Fehleraufkommen ist zu rechnen?
  • Wie sehen die Gesamtkosten aus?

Der Kunde ist während des gesamten Projektverlaufs ständig informiert:

  • Wie viele Testfälle sind noch ausständig?
  • Wie verhält sich aktueller Testverlauf zu prognostiziertem Verlauf? Ist das Projekt noch im Plan?
  • Welche unerwarteten Anforderungen an das Projekt ziehen welche Konsequenzen nach sich?

Bei Abschluss des Projekts haben Sie alle Antworten

  • Welche Qualität hat das ausgelieferte Produkt? Wie viele Fehler werden in der Anwendung verbleiben?
  • Mit welchen Supportaufwänden ist ab jetzt zu rechnen?
  • In welchen Bereichen des Development oder Testprozesses gibt es Verbesserungspotenzial?
  • Welche Erfahrungen können nun damit in Nachfolge-Projekte einfließen?

QAS.METRICS liefert Ihnen von Beginn an essentielle Aussagen zu Ihrem Projekt: Zahlen, mit denen Sie rechnen können – Fakten, auf die sich Ihr Management stützen kann