Senior Software Testerin, Senior Software Tester (w/m/d) 


Senior Software Testerin, Senior Software Tester (w/m/d) 

Im Testzentrum einer großen Versicherung werden Softwarelösungen (Client, Client-Server, mobile Anwendungen) und Prozesse qualitätsgesichert. Diese Querschnittsfunktion erhält Aufträge von den Versicherungsfachbereichen, der Betriebsorganisation, den Entwicklungsgruppen und dem IT-Betrieb. Die Testergebnisse sind Basis für die Entscheidungen von Projektleitung, Management und Auftraggebern. Für dieses Testzentrum suchen wir Verstärkung.

Ihre Aufgaben

  • Anforderungsanalyse und Erstellung der Testfalldefinition
  • Risikobasierende Testfallfindung und Abstimmung der Testfälle mit Fachbereich und Entwicklung
  • Manuelle und automatisierte Durchführung von definierten Anwendungstestfällen
  • Durchführung von explorativen Tests
  • Durchführung heuristischer Tests im Rahmen definierter Arbeitspakete
  • Kommunikation und Abstimmung mit den Fachbereichen und den Entwicklungsgruppen
  • Fachliche Betreuung und Unterstützung für Trainees und Junior Testerinnen und Teste
  • Unterstützung der Kunden bei der Bewertung von dokumentierten Problemen hinsichtlich Einsatzrelevanz
  • Weiterentwicklung der Testprozesse sowie qualitätssichernder Maßnahmen

Unsere Erwartungen

Sie haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrungen im Software Test bzw. der Software Qualitätssicherung sammeln können, in Teams mitgearbeitet und Sie fühlen sich auch mit kommunikativen Aufgaben wohl. Idealer Weise bringen Sie fachliches Know-How im Finanzdienstleistungsbereich mit.
Informations- und kommunikationstechnische Fragestellungen interessieren Sie, machen Sie neugierig. Gleichzeitig sind Sie genau, arbeiten sorgfältig, Ihnen ist Qualität wichtig.
Jetzt suchen Sie eine Aufgabe als erfahrene Testerin, als erfahrener Tester in einem stabilen Umfeld, Sie wollen dabei eine längerfristige Perspektive entwickeln,
kurz: Sie wollen zu  uns kommen, um zu bleiben.  
Insbesondere bringen Sie mit:

  • Analysefähigkeit und technisches Verständnis: Technikaffinität ist Voraussetzung, eine informationstechnische Ausbildung von Vorteil
  • Kenntnisse und Berufserfahrungen im Software Test
  • die Fähigkeit, sich zügig und selbständig in fachliche Themenbereiche einzuarbeiten und kontinuierlich Anwendungswissen aufzubauen
  • Freude an Kommunikation und sehr gute Feedbackkultur
  • Neugierde und die Bereitschaft Neues zu lernen
  • Lösungs- und ergebnisorientierte Vorgehensweise
  • Engagement und Ausdauer  
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mind. Niveau C1)  
  • von Vorteil: Kenntnisse und Erfahrungen im Versicherungsumfeld  

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Konzernumfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team
  • Direkte Zusammenarbeit mit Kunden und Auftraggebern
  • Wertschätzung und kollegiale Unterstützung
  • Fachliche Aus- und Weiterbildung  
  • Dienstort Wien in einem modernen Büro mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr

Das Gehalt beträgt mindestens 3.048 € Brutto je Monat (IT-Kollektivvertrag für spezielle IKT-Tätigkeiten), je nach Qualifikation und Berufserfahrung entsprechend höher.

Anstellungsverhältnis: Vollzeitanstellung
Dienstort: Wien
Startzeitpunkt: Unmittelbar

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
jobs-austria@objentis.com

OBJENTIS Software Integration GmbH
Mariahilfer Straße 3, 1060 Wien
Tel: 01/585 68 00 – 500



Leave Comment

Mobile Quality Night in Vienna

In October OBJENTIS will be gold partner at the 2nd Mobile Quality Night in Vienna – Enjoy Software Testing!
We will present our new testing framework MAMaA in a Lightning Talk.
Tom Scheichenstein welcomes you and is happy to answer your questions on quality assurance in mobile environments.
https://www.mobile-quality-night.com
October 8, 2015

OBJENTIS Keynoting at CON•ECT Informunity

OBJENTIS Keynoting at CON•ECT Informunity

A CON•ECT Informunity event on the topic “New Software Trends – Agility – Processes and Requirements Engineering” will be held in Vienna on September 17, 2014, and will feature OBJENTIS Test Director Hans Hartmann as the keynote speaker. Hartmann will address the question: “Should testers be able to write requirements?”.

The main focal points of the event include:

  • Transformation into an agile organization
  • Modern testing – mobile testing
  • Management and control of business goals and strategies
  • Software quality – software testing – agility
  • Application life-cycle management
  • Automated generation of documentation from old code
  • Mobile requirements engineering – trends and practices
  • Improving processes in the business and IT realm
  • Software industry business models – »the new digital ecosystem reality« from the viewpoint of  PwC: SaaS
  • Software architecture trends


CON•ECT Informunity Congress
Wednesday, September 17, 2014
12:30 PM – 7 PM
Microsoft Austria, Am Europlatz 3, A-1120 Vienna, Austria

More information: Here

3rd Workshop on Creativity in Requirements Engineering

3rd Workshop on Creativity in Requirements Engineering

In conjunction with “Requirements Enginieering: Foundation for Software Quality” 2013 Conference (REFSQ 2013) in April 2013 in Essen, Germany, the 3rd Workshop on Creativity in Requirements Engineering takes place on the 8th of April. It explains and discusses different techniques and their correct use as well as the advantages and disadvantages of creativityin Requirements Engineering.

As a consulting company and specialist on Requirements Engineering OBJENTIS will be representet by Hans Hartmann, who will present “The dark side of creativity”.

Further Information

REFSQ 2013
refsq.org/2013/

3rd Workshop on Creativity in Requirements
www.se.uni-hannover.de/events/creare-2013/index.php/Introduction

What is software testing

What is software testing

What Is Software Testing? Recently, software glitches have increasingly affected the average consumer – at airports, or with online banking. Often, we hear that the software wasn’t properly tested. But what does this mean exactly?

SAP.info deals with this question and Hans Hartmann gives the answer.
You can find the complete article at
en.sap.info/what-is-software-testing/84088

Others

2005: South Asian Earthquake Relief

“”A million people have lost their homes and livelihoods. Besides first aid, we must act quickly to help victims find a way to get their lives in order again.”

(Christoph Petrik-Schweifer, Head of Austria’s Caritas-Auslandshilfe)

OBJENTIS donated 3,000 Euros to the immediate relief fund for helping victims of the devastating fall 2005 earthquake. We will also double the amount donated by our employees and hand over all collected monies to the “Nachbar in Not” organization.

Many victims in the affected areas still require reconstruction assistance, and we ask all readers to consider making a humanitarian donation to “Nachbar in Not”, PSK Account Nr. 91.30.1000, bank routing code 60,000. More details are available on the website nachbarinnot.orf.at

2004: Tsunami Aid

Few natural catastrophes in modern times even come close to matching the destruction unleashed by the Indian Ocean earthquake and ensuing tsunami that hit Southeast Asia in 2004. In addition to the massive immediate casualties, millions of people were left to struggle for their very existence.

OBJENTIS has donated 5,000 Euros to the victim relief fund and will additionally double the contributions of our employees. To donate, please visit the Austrian “Nachbar in Not“organization’s website.

2004: Humanitarian Aid to Darfur

Few parts of the world have seen the level of economic and ecological devastation which has hit Darfur, in western Sudan. Worse than drought, starvation and a lack of adequate medical supplies and potable water, however, is the political terror and civil war that threaten the lives of millions of helpless people. At least 1.5 million refugees have been forced to flee from their homes in war-torn areas, where Sudanese rebels have been battling it out with the government-tied Janjaweed militias. The latter have also been implicated in grave human rights abuses.

OBJENTIS has taken part in the Austrian campaign “Nachbar in Not – Österreich hilft Darfur” by donating 5,000 Euros, and has also agreed to double all relief monies collected from our employees.

2002: Gruft

OBJENTIS donates over EUR 8,000 to the organization Gruft in Vienna.

2002: Menschen für Menschen

OBJENTIS begins its permanent sponsorship of Menschen für Menschen, providing an initial donation of EUR 8,000.

2001: St. Anna Childrens Hospital

OBJENTIS supports the cancer research department of Vienna’s St. Anna Kinderspital with a donation of over EUR 4,000.

Special Olympics

@ (Translation goes here!)

Special Olympics

Special Olympics bietet Kindern ab 8 Jahren sowie Jugendlichen und Erwachsenen mit mentaler Behinderung ganzjährig die Möglichkeit, ein Athlet zu sein. Trainings- und Wettkampfs-Möglichkeiten werden in 26 verschiedenen Ländern in unterschiedlichen Sportarten angeboten. Durch diese Möglichkeiten sollen Menschen mit mentaler Behinderung Freude an Sport und Bewegung erleben und einen persönlichen Nutzen aus den sportlichen Aktivitäten ziehen.
1993 wurde „Special Olympics Österreich“ mit dem Sitz in Schladming gegründet. Die Organisation betreut Menschen mit mentalen Behinderungen in ganz Österreich und bietet ihnen die Möglichkeit der sportlichen Aktivität sowohl als Einzelsportler als auch im Team.
OBJENTIS hat diese Organisation bereits in den Jahren 2010 und 2011 unterstützt und diese Unterstützung auch  2012 fortgesetzt.

Charta der Vielfalt

@ (Translation goes here!)

Vielfalt statt Einfalt

OBJENTIS ist Mitglied der “Charta der Vielfalt” der Wirtschaftskammer Österreich.

Software Test Consulting ist eine vielfältige Aufgabe: es braucht Erfahrung und Innovation, technisches Konw how und das Denken in Anwendungsfällen. Es braucht die Fähigkeit,e spezifischen Anforderungen der jeweiligen Unternehmen zu erkennen und auf unterschiedlichen Ebenen zu kommunizieren, Dafür braucht es ein vielfältiges Team.

OBJENTIS hat Vielfalt von Beginn an gefördert, mit dem “Graue Panther” Schwerpunkt gezielt erfahrene MitarbeiterInnen in ein junges Team integriert, darauf geachtet, dass möglichst viele Frauen im Team mit dabei sind. Kulturelle Vielfalt sehen wir als Bereicherung, Diskriminierungen jeder Art auf Grund des Alters, der Herkunft, des Geschlechts oder der sexuellen Orientierung treten wir entschieden entgegen. Nicht nur Integration, Inklusion ist unser Ziel.

Wenn Sie mitmachen wollen:
https://www.wko.at/Content.Node/Charta-der-Vielfalt/diversity/Management/Diversity_Management.html

Sozialeinsatz in Afrika

@ (Translation goes here!)

OBJENTIS unterstützt  freiwilligen Sozialeinsatz in Afrika mit 3000 Euro

Entwicklungszusammenarbeit ist mehr als  Spenden. Sie umfasst das Kennenlernen der sozialen Situation eines Landes, die Begegnung mit der Bevölkerung vor Ort und natürlich die tatkräftige Hilfe. Die Organisation “Volontariat bewegt” bietet jungen Menschen aus Österreich die Möglichkeit, ein Jahr mitzuarbeiten in Projekten der Kinder- und Jugendarbeit, dieser Dienst kann auch als Wehrersatzdienst abgeleistet werden.

Obwohl kein Gehalt bezahlt wird, entstehen Kosten – für die Vorbereitung, für die Reise, die Sozialversicherung. “Volontariat bewegt” sucht daher Spender, die durch ihren Beitrag ein freiwilliges Jahr für einen Volontär, eine Volontärin finanzieren. Durch eine Spende ermöglicht OBJENTIS, dass ein junger Mensch ein Jahr lang in einem Projekt in Afrika mitarbeitet; um zu helfen, aber auch um Lebenserfahrungen zu sammeln.

Wenn Sie sich informieren, wenn Sie helfen wollen: www.volontariat.at