Data Warehouse Test

Quellen analysieren, Funktionen prüfen

Data Warehouses integrieren Informationen aus unterschiedlich strukturierten, oft verteilten Datenbeständen. Der korrekten Extraktion und Transformation sowie dem Laden der Daten (ETL) kommt folglich zentrale Bedeutung zu. Der Test umfasst daher das Überprüfen der Programm-Funktionen und Prozesse sowie die Analyse der aus unterschiedlichen Quellen stammenden Daten im Hinblick auf korrekte Trans­formation. Als Testansätze für die angeführten Herausforderungen eignen sich ins­besondere Prototyping, Modul und Interface Test sowie End-2-End Test.

Im Prototyping erstellt der Test ein eigenes Abbild der Entwicklungsimplementie­rung.

Modul und Interface Test sind ein „klassischer Testansatz“: Mit funktionalen Tests werden insbesondere Schnittstellen (ETL) punktuell und hoch spezialisiert getestet. Im Vergleich zum Prototyping sind die Durchlaufzeiten kurz und die Feh­lerfindungsrate hoch. Dagegen ist die Test Coverage insbesondere aus fachlicher Sicht gering.

Im End-2-End Test wird das komplette DWH System als Blackbox angenommen und an dessen Output bewertet. Dieses zeitintensive Verfahren setzt hohes fachliches Know-how voraus und ist bei Abnahme-Verfahren von großer Bedeutung.

Leistungen

Das Angebot von OBJENTIS umfasst:

Nutzen

Scroll to Top