Hilfsprojekte & soziale Initiativen

Eigentum verpflichtet

Unternehmen tragen auch Verantwortung für die Gesellschaft. Im Rahmen von Corporate Social Responsibility (CSR) konkretisiert OBJENTIS diese Verantwortung – als freiwilliger Beitrag der Wirtschaft zu einer zukunftsfähigen Entwicklung. Die Unterstützung von kulturellen Initiativen oder von Hilfsprojekten für in Not geratene Menschen zählen ebenso dazu wie Um­welt- und Klimaschutz, Fairness gegenüber Mitarbeiter:innen und Lieferanten sowie Gleichbehand­lung unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, religiöser oder sexueller Orientierung.

Informations- und Kommunikationstechnologien lassen die Welt näher zusammenrücken. In einer globalen Arbeitswelt sind wir als IT Unternehmen weltweit vernetzt, und diese Vernetzung ist Voraussetzung für Innovation, Kooperation und Austausch. Auch viele unserer Mitarbeiter:innen haben ihre Wurzeln in anderen Ländern. Wir sehen eine offene und diverse Gesellschaft, in der sozialer Zusammenhalt herrscht, nicht nur als ethische Verpflichtung, sondern auch als Voraussetzung sowohl für erfolgreiches – aber soziales – Wirtschaften, als auch für Innovation.

Solidarität braucht einen langen Atem

OBJENTIS unterstützt seit 2011 soziale Initiativen und Hilfsprojekte im In- und Ausland mit im Schnitt ein Prozent des Umsatzes. Zum einen möchten wir damit Menschen helfen, die akut in Not sind: nach Naturkatastrophen, als Folge von Flucht und Vertreibung, bei schweren Erkrankungen. Zum anderen fördern wir Initiativen, die auf lange Sicht zur Verbesserung der Lebensbedingungen beitragen: mit Bildungsprojekten, in der Krebsforschung oder durch Integrationsprojekte.

Insbesondere unterstützen wir über die Organisation CARE diverse Fokusprojekte, so z.B. die Flüchtlingshilfe Thailand. Zusätzlich sind wir aktiv in der Äthiopienhilfe über Menschen für Menschen, wo sich unser CEO Roland Tscheinig über einige der Projekte vor Ort in einem Field-Trip informierte, oder in Tansania über die Organisation Shikamana.

Weitere Organisationen, an die wir regelmäßig spenden sind u.a. Stiftung KindertraumSOS Mitmensch oder Amnesty International. Zudem nehmen unsere Mitarbeiter:innen sowie unser Geschäftsführer regelmäßig am Vienna Night Run mit Charity Startplätzen teil, deren Erlös Licht für die Welt zu Gute kommt.

Kunst und Kultur

Auch im Bereich Kunst und Kultur ist OBJENTIS aktiv. So wurde beispielsweise der Chor Wien Neubau, der 2020 sein 150-jähriges Bestehen feierte, finanziell unterstützt, und dieses Jahr sind wir einer der Sponsoren der STORY OF JAZZ von Kurt Prohaska.

Unsere Büroräumlichkeiten werden Künstler:innen als Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt. In Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien werden bzw. wurden dadurch junge Künstler:innen unterstützt.

Unterstützte Projekte & Organisationen

OBJENTIS hat bisher schon viele Initiativen und Organisationen unterstützt. Eine Auswahl davon finden Sie im folgenden.

Unseren Mitarbeiter:innen bieten wir an, einen monatlichen Betrag ihres Gehalts für soziale Vorhaben zweckzuwidmen – und OBJENTIS verdoppelt diesen Beitrag.

Falls auch Sie mithelfen möchten, finden Sie unter „Helfen auch Sie!“ zwei unserer Fokusprojekte, die wir aktuell besonders unterstützen. Oder klicken Sie in der Auflistung unten einfach auf das jeweilige Logo, um auf die Webseite der Hilfsorganisation zu kommen. Jede dieser Organisationen erfüllt eine wichtige Aufgabe und ist dankbar für Unterstützung!

Scroll to Top